Wer seinen Ursprung sucht

und ihn in Nagelbrettern findet

und wer sich hinter toten Augen

an begrabene Phantome bindet

.

Wem Papier wichtiger ist

als der Stoff aus dem es besteht

und wem der Orkan wichtiger ist

als der Wind der in ihm weht

.

Wer das Schaffen seiner Ahnen

wissentlich Kriminalisiert

und wer daraufhin lachend

am seelischen Abgrund existiert

.

Wer seine Vergangenheit leugnet

und seine Zukunft versengt

muss sehen das sein Herz

am seidenen Faden hängt

.

“Leben ist Leiden”,

so sprechen Staub und Sand

und wer noch nicht verliert

steht doch mit dem Rücken zur Wand

(Geschrieben im Rahmen des Schreibwettbewerbs “ZeichenSetzen” der Akademie für Kommunikation in Stuttgart)

Advertisements